Veganes Pfannengut auf Zoodles

von Zucchini und Möhren mit Orangen-Öl

Unsere Empfehlung

Vegane Zoodles mit High-Protein-Pfannengut – so einfach und so gesund! Knackiges Gemüse plus reichlich pflanzliche Proteine – vegane Zoodles mit RÜCKER Vega Lecker Pfannen- und Grillgut schmecken nicht nur köstlich – sie liefern vor allem hochwertiges pflanzliches Protein aus Hanf und Erbse plus gesunde Omega-3-Fettsäuren plus Ballaststoffe! Die feinen Gemüsestreifen aus Möhren und Zucchini mit proteinreichem Vega Lecker Pfannen- und Grillgut lassen sich nicht nur schnell zubereiten – das Gericht glänzt auch mit toller Optik. Ein unkompliziertes Rezept aus der leichten Küche, ideal für gesundheits- und fitnessbewusste Genießer.

Rezept drucken

Rezeptanleitung

Für die veganen Zoodles mit High-Protein-Pfannengut zunächst den Thymian – bis auf einige schöne Zweige zum Garnieren – von den Stielen zupfen. Die Thymiannadeln fein schneiden und mit Mehl, drei Esslöffeln Wasser, etwas Salz und Pfeffer pürieren.

Das High-Protein-Pfannengut erst durch die Mehlmischung ziehen, dann in den Bröseln wenden.
Nun in einer Pfanne mit 70 ml Öl bei mittlerer Hitze von beiden Seiten 2–3 Minuten goldbraun braten. Anschließend auf Küchenkrepp abtropfen lassen. 

Für die veganen Zoodles die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten. Anschließend die Tomaten in Streifen schneiden. Nun die Zucchini waschen und die Möhren schälen. Beides mit einem  Gemüseschäler in lange dünne Streifen schneiden.

Danach die Orange heiß waschen und abtrocknen, die Schale fein reiben und den Saft auspressen.

Im nächsten Schritt die Gemüsestreifen in einer heißen Pfanne oder einem Wok im restlichen Öl eine Minute heiß schwenken. Danach mit Tomaten, Orangenschale und -saft mischen, alles mit Salz abschmecken.

Die veganen Zoodles mit dem gebratenen High-Protein-Pfannengut auf großen Tellern anrichten, mit Pinienkernen und den Thymianzweigen garnieren, sofort servieren.

Getränketipp: Zu den Zoodles mit veganem Grillgut passen fruchtige Weißweine mit leichter Säure wie Silvaner und Riesling, helles Lagerbier und herbes Pils.

Extra-Tipp: Die veganen Zoodles schmecken auch toll mit kross gebratenen RÜCKER Vega Lecker Salatwürfeln Kräuter!  

Rezeptzutaten

  • ½ Bund Thymian
  • 1 EL Weizenmehl Typ 550
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 2 Packungen RÜCKER Vega Lecker Pfannen- und Grillgut (à ca. 130 g, 4 Stück), z. B. Sorte Kräuter
  • ca. 100 g Pankobrösel (alternativ Semmelbrösel)
  • 85 ml Erdnussöl
  • 60 g Pinienkerne
  • 60 g getrocknete Tomaten in Öl
  • je 700 g Zucchini, grün und gelb
  • 800 g Möhren
  • 1 Orange, unbehandelt
Zubereitungsdauer
30 min
Schwierigkeitsgrad
einfach
Personen
4

Rezeptvideo

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.

Mehr erfahren

Video laden

Appetit bekommen?

Dann schnell einen Vega Lecker Händler deines Vertrauens finden

Zur Händlerübersicht