Veganer Burger

mit Kartoffelbrötchen und Rote-Zwiebel-Chutney

Unsere Empfehlung

Veganer Burger mit Hanf-Patty – das klingt nach einer ungewöhnlichen Kombination, oder? Ist es auch. Denn dank RÜCKER Vega Lecker Pfannen- und Grillgut müsst ihr bei eurem veganen Burger weder auf Geschmack noch auf Protein verzichten. Unser Patty aus heimischem Hanf und heimischen Erbsen liefert nicht nur alle Aminosäuren, die euer Körper benötigt. Es liefert auch Omega-3-Fettsäuren plus Ballaststoffe! Selbst gemachtes Chutney aus Apfel und roten Zwiebeln gibt dem Burger ein raffiniertes, würzig-fruchtiges Extra. Kartoffelbrötchen garantieren Knusprigkeit. Reinbeißen, die Augen schließen – und genießen.

Rezept drucken

Rezeptanleitung

Für die veganen Burger zunächst das Chutney zubereiten, wer es selbst machen möchte. Tipp: Einen Tag vorher zubereitet, zieht es besser durch!

Für das Chutney die Äpfel schälen, in 7–8 mm große Würfel schneiden. Die Pfefferschote fein schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, fein schneiden, mit Apfelwürfeln, Pfefferschote, Zucker, Essig, Rotwein und Senfsamen 20 Minuten bei kleiner Hitze kochen.

In der Zwischenzeit den Ingwer schälen, fein reiben und kurz vor dem Ende des Kochens in das Chutney geben. Mit Salz abschmecken, abkühlen lassen.

Für den veganen Burger die Tomaten waschen und in vier Scheiben für vier Burger schneiden. Den Blattsalat putzen, waschen, trockenschleudern. Die Kresse von den Beeten schneiden.

Danach die Brötchen halbieren und in einer Pfanne oder im Ofen mit Oberhitze auf den Schnittflächen goldbraun rösten. Anschließend mit Olivenöl beträufeln und mit Zimt und Salz bestreuen.

Nun Öl in einer Pfanne stark erhitzen und das Vega Lecker Pfannen- und Grillgut bei starker Hitze jeweils 2–3 Minuten pro Seite schön knusprig braten.

Als letzten Schritt aus allen Zutaten vier Burger bauen, sofort servieren.

Getränketipp: Zu den veganen Burgern passt perfekt ein helles Lagerbier, ein fruchtiges Pale Ale oder eine eiskalte Cola.

Extra-Tipp 1: Wer seinen Burger besonders saftig mag, streicht zusätzlich vegane Mayonnaise auf die Brötchenhälften.

Rezeptzutaten

Für das Chutney (wahlweise gekauftes):

  • 300 g Äpfel, säuerlich
  • 1 rote Pfefferschote
  • 150 g rote Zwiebeln
  • 1 frische Knoblauchzehe
  • 60 g brauner Zucker
  • je 50 ml Rotweinessig und Rotwein (vegan)
  • 1 TL Senfsamen
  • 20 g Ingwer
  • Salz

Für die Burger:

  • 1 große Tomate
  • 4 Blätter Salat nach Wahl (z.B. Lollo Bionda)
  • 2 Beete Kresse
  • 4 vegane Mehrkornbrötchen oder andere vegane Brötchen nach Wahl
  • 30 ml Olivenöl
  • Zimt
  • 8 Stück RÜCKER Vega Lecker Pfannen- und Grillgut, z.B. Sorte Natur
  • 30 ml Erdnussöl
Zubereitungsdauer
30 min
Schwierigkeitsgrad
einfach
Personen
1

Rezeptbild

Appetit bekommen?

Dann schnell einen Vega Lecker Händler deines Vertrauens finden

Zur Händlerübersicht