One-Pot-Pasta mit veganem Mozzarella

Schnelles und gesundes Rezept mit Tomaten, Karotten und Zucchini

One-Pot-Pasta mit veganem Mozzarella

Unsere Empfehlung

Kochen ohne viel Geschirr? Das gelingt mit der One-Pot-Pasta mit veganem Mozzarella! Wer auf der Suche nach einer leckeren und zeitsparenden Mahlzeit ist, die zugleich gesund und voller Geschmack ist, für den ist unsere vegane One-Pot-Pasta mit Tomaten, Karotten und Zucchini das perfekte schnelle Rezept. In kürzester Zeit gelingt eine köstliche Pasta, die auf Basis von Gemüse und unserem RÜCKER Vega Lecker Mozzalina mit viel Protein dank Bio-Hanf nicht nur lecker, sondern auch gesund ist. Und sie ist noch etwas: nachhaltig. Kein extra Nudelkochwasser, wenig Abwasch, mehr Genuss. Damit ist unsere One-Pot-Pasta mit veganem Mozzarella das absolut perfekte schnelle und gesunde vegane Rezept fürs Camping, oder?

Rezept drucken

Rezeptanleitung

Für die schnelle One-Pot-Pasta mit Tomaten und veganem Mozzarella die gewürfelte Zucchini und die in dünne Scheiben geschnittenen Karotten zusammen mit den Ringen der Frühlingszwiebeln und den kleinen Penne-Nudeln in einen Topf geben.

Die Tomatenstücke aus der Dose (oder frische Tomaten gewürfelt) zusammen mit ca. 400 ml Wasser hinzufügen. Mit Knoblauch, Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer nach Geschmack würzen. Alles gut umrühren.

Den Topf abdecken und die One-Pot-Pasta bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Gelegentlich umrühren, damit nichts anbrennt. Die Garzeit richtet sich nach den Nudeln, normalerweise 10-12 Minuten.

In der Zwischenzeit den RÜCKER Vega Lecker Mozzalina abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden.

Sobald die Nudeln al dente sind, den Topf vom Herd nehmen. Den RÜCKER Vega Lecker Mozzalina gleichmäßig über die heiße Pasta streuen.

Die schnelle vegane One-Pot-Pasta heiß servieren und mit frisch gemahlenem Pfeffer und etwas Basilikum garnieren.

 

Genießertipp:

One-Pot-Pastas sind das perfekte Essen für Outdoor-Aktivitäten wie Camping und Picknicks, da sie auf einem tragbaren Herd oder Lagerfeuer zubereitet werden können und den Abwasch minimieren. Ein weiterer Vorteil: In One-Pot-Pastas kann eine Vielzahl an Gemüsen verarbeitet werden, sodass mit ihr immer wieder schnelle und gesunde Abwechslung auf den Camping- oder Picknicktisch kommt! Wie wäre es mit Paprika, Brokkoli, Champignons, Bohnen oder Mais in der nächsten One-Pot-Pasta?

 

Getränketipp:

Ein leichter bis mittelschwerer Rotwein wie ein Chianti, Merlot oder ein italienischer Sangiovese kann gut zur schnellen One-Pot-Pasta mit Tomaten und unserem veganen RÜCKER Vega Lecker Mozzalina passen. Ach so, warum die Italiener so gerne Rotwein zur Pasta trinken? Die Aromen in einem guten Rotwein können die Säure und die Intensität der Tomatensoße ausgleichen, was zu einer harmonischen Geschmackskombination führt.

Rezeptzutaten

350 g kleine Penne

1 mittelgroße Zucchini, in kleine Würfel geschnitten

4 bis 5 Karotten, in dünne Scheiben geschnitten

1 Bund Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten

400 g Tomatenstücke aus der Dose (oder frische Tomaten gewürfelt)

1 Packung RÜCKER Vega Lecker Mozzalina (à 100 g), in Würfel geschnitten

2 Knoblauchzehen

Meersalz nach Geschmack

Pfeffer aus der Mühle

Basilikum zum Garnieren

Zubereitungsdauer
25 min
Schwierigkeitsgrad
einfach
Personen
4

Appetit bekommen?

Dann schnell einen Vega Lecker Händler deines Vertrauens finden

Zur Händlerübersicht